Alle Folgen von Risen 2: Dark Waters

Let's Play Risen 2: Dark Waters

Folge 16: Ein unknackbarer Schatz

"Schatz, darf ich Dich mal knacken?" ist eine beliebte zwischenmenschliche Floskel, geht es doch um das Öffnen schwer beschlagener Truhen, in denen Juwelen und Gold von unschätzbarem Wert lagern. Genau wie bei Herrn Stahlbart.40

Let's Play Risen 2: Dark Waters

Folge 17: Von Krabben und Termiten

Knackig köstliche Krabben-Chips vom Chinesen kennt jeder - aber wo sie ihren Ursprung haben, wissen nur die wenigsten: Riesenkrabben! Angreifende Riesenkrabben! Und mit denen müssen wir uns heute herumschlagen.34

Let's Play Risen 2: Dark Waters

Folge 18: Der Termitator

Wenn sich Bett und IKEA-Möbel über Nacht in Sägespäne verwandeln, ist es wieder soweit: Termiten greifen an. Die organisierten Kleinstverbrecher machen auch auf Tortuga Takarigua ihre krummen Geschäfte.43

Let's Play Risen 2: Dark Waters

Folge 19: Säuberung der Insel

Gerade als Held hat man gewisse Bedürfnisse. Und zwar das Bedürfnis, alles umzunieten, was einem vor die Flinte kommt - denn nur so, das haben wir gelernt, kann man sich stets und ständig verbessern. Helden töten. Das ist ihr Job.72

Let's Play Risen 2: Dark Waters

Folge 20: Das große Krabbeln

Krabbiat geht es heute bei Risen zu, sind wir doch noch immer dabei, die Landstriche von niederem Gewürm - also alle anderen Lebensformen - zu säubern, um uns notgedrungen wohlverdienten Ruhm zu erheimsen.49

Let's Play Risen 2: Dark Waters

Folge 21: Hungrige Ghule

Wer sich schon früh um einen Ausbildungsplatz als professioneller Ghul bewirbt, hat gute Chancen: auf dem Arbeitsmarkt werden immer wieder Stellen frei. Die Bedingungen sind hart, aber es gibt viele Aufstiegsmöglichkeiten.76

Let's Play Risen 2: Dark Waters

Folge 22: Zeig‘ mir Deine Muschel!

Muscheln gibt es in allen Sorten und Formen: Miesmuscheln, Nordseemuscheln, Telefonhörermuscheln und natürlich auch Schleckmuscheln. Die schönsten Muscheln kommen aber immer mit einer echten Perle daher.58

Let's Play Risen 2: Dark Waters

Folge 23: Huren (und) Heuern

Angeblich das älteste Gewerbe der Welt - aber auch heute noch gibt es zahlreiche Ausbildungsplätze und Fortbildungsmöglichkeiten im bunten Beruf der Hure. Die Berufsbezeichnung ist abgeleitet vom Ausruf "Hurra" und vermittelt Freude.55

Let's Play Risen 2: Dark Waters

Folge 24: Schwertküste Ahoi!

"Dann kann ja nix mehr schiefgehen!" sprach er - was meistens ein toller Opener für Folgen ist, wenn alles schief geht. Zum Beispiel die Ankündigung, dass es unendliche Savegames gäbe - was mit dem neuesten Patch aber gefixed wurde.48

Let's Play Risen 2: Dark Waters

Folge 25: Eroberung des Wachturms

Kaum mit der alten Schaluppe angelegt und sämtliches Leben der Südküste rigoros ausgelöscht, säbeln wir uns weiter in Richtung des questschwangeren Wachtturmes. Hier haben sich ein paar Deckschrubber und Molukken verschanzt.70

Let's Play Risen 2: Dark Waters

Folge 26: Dschungelforscher

Welcome to the Jungle! Was in Minecraft gut ist, kann bei Risen 2 nicht schlecht sein - und somit verschlägt es uns auch hier erst einmal in den Survival-Modus, wo wir uns durch allerlei grünes Gestrüpp und rote Tierkörperfetzen schlagen.41

Let's Play Risen 2: Dark Waters

Folge 27: Im Dorf der Shaganumbi

Viel nackte Haut und Lagerfeuer-Clubbing - die Eingeborenen der Insel wissen, wie der Hase läuft. Und zwar meistens besoffen zur Bar, um Nachschub zu holen. Aber in unserer Vorbildfunktion als Held ist das heute leider keine Option.23

Let's Play Risen 2: Dark Waters

Folge 28: Milde Wilde

Shaganumbi, Kiki, Kaka, Kanadiktu, Gucho, Nakutu, Chani, Ranapiri! Was. Zum. Teufel. Wer soll sich das denn alles merken? Nach und nach versuchen wir die Wilden mental zu verarbeiten und zu sortieren, wer hier wie heißt und was macht.30

Let's Play Risen 2: Dark Waters

Folge 29: Hikoko, beweg‘ Deinen Popo!

Hi, Koko! Kommste mit, ein bisschen durch die Pampa schlendern? Jades wär' schön. Mit zwei grausam schlechten Wortspielen beginnen wir die heutige Episode Risen 2, wo wir mit der schönen Hikoko in die Jade-Höhle reisen müssen.18

Let's Play Risen 2: Dark Waters

Folge 30: Umweg Rückweg

Bei den Wilden ist es so schön, da bleiben wir doch direkt noch ein bisschen. Wir sollen außerdem noch so ein paar Schnuckis am Fluss klar machen, die haben noch ein paar Sammelkarten für die Lieferung an Käpt'n Crow.10

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play von Risen 2: Dark Waters wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Gronkh.

Praktisch

Mit dem Feed von Risen 2: Dark Waters keine Folge mehr verpassen.